6048 Horw

Blickpunkt November 2019

Eidgenössisches Schützenfest 2020

Ende Oktober fand die Abnahme der erneuerten elektronischen Trefferanzeige im Schiesstand Stalden durch den Schiessoffizier Peter Glur statt, und alle 30 Scheiben wurden überprüft und kontrolliert. Nach 20 Jahren wurde die alte Anlage immer störungsanfälliger und musste im Hinblick auf das Eidgenössische auf den neusten technischen Stand gebracht werden. Auch unter Mithilfe einiger Helfer der Feldschützen Horw wurden in knapp 3 Wochen die neuen Geräte und Scheiben montiert und die nötigen einige 100 Meter Daten- und Elektrokabel eingezogen. Somit steht dem großen Anlass im nächsten Jahr nichts mehr im Weg. Die Resultate können dann direkt ins Abrechnungszentrum Emmen übermittelt werden und sollen in Sekundenschnelle auch online abrufbar sein.

 

Mit dem Endschiessen und dem anschließenden traditionellen Raclette Essen im Schützenhaus Kirchfeld haben wir unsere Schiesssaison abgeschlossen. Reto Deschwanden konnte sich als Sieger feiern lassen. Am 7. März 2020 starten wir wieder mit den Trainings im Stalden. Beste Gelegenheit für neue Schützen an unserem Vereinsleben teilzunehmen, und einmalig in unserer Region ein Eidgenössisches zu besuchen. Vorher findet noch unser Chlaushöck am 3. Dezember statt. Auch da, einfach unverbindlich vorbeischauen.

Nächste Schiessanlässe
Ab 3. Juni 2020 jeden Mittwoch Training ohne Sommerpause - nach dem Corona-

<< Schutzkonzept SSV >>

 

11. Juni - 11. Juli 2021

Eidg. Schützenfest Luzern

Nächster Schützenhöck
im Schützenhaus Kirchfeld

Unser Höck findet aus aktuellem Anlass derzeit nicht statt

Archiv Beiträge Kategorien