6048 Horw

Blickpunkt Juni 2015

Das Feldschiessen steht vor der Tür. Wir laden alle ein, daran Teil zu nehmen. Datum 5. und 6. Juni. Training am Mittwoch 3. Juni. Wie immer gibt’s gratis Wurst und Brot.

Detailprogramm Feldschiessen

Eidgenössisches Schützenfest im Wallis: Am 11. Juni geht’s los mit dem Eröffnungsschiessen.
3 Schützen von uns werden daran teilnehmen. Anschliessend bis zum 12 Juli allgemeines Schiessen der gemeldeten Sektionen unterbrochen durch Ruhetage und verschiedenen Spezial-Wettkämpfe. Der Kanton Wallis feiert dieses Jahr 200 Jahre Zugehörigkeit zur Eidgenossenschaft und hat sich aus diesem Grund um die Durchführung des Anlasses beworben.

Das Organisationskomitee unter Nationalrat Christoph Darbellay hat in Raron ein grosses Festzentrum aufgebaut und erwartet täglich mehrere Tausend Schützen. Ende April hatten sich knapp 35’000 Schützen aus über 2000 Vereinen angemeldet. Offizieller Festtag mit Umzug in Visp ist der 28. Juni. Wir werden am 22. und 23. Juni ins Wallis reisen und hoffen auf gute Resultate, viele schöne Erinnerungen und kameradschaftliche Stunden.

Die ersten beiden Schiessanlässe in diesem Jahr sind hinter uns. Am Verbandschiessen im Stalden nahmen 15 Mitglieder von uns Teil. Beste waren Bienz Bernhard, Ritz Peter und Frei Walter.

Das Einzelwettschiessen/Gruppenmeisterschaft absolvierten 14 Schützen. Die 1. Gruppe mit Ritz Peter, Amstutz Peter, Sidler Werner, Deschwanden Reto und Aregger René hat sich für die kantonale Zwischenrunde qualifiziert, ist dann aber dort leider ausgeschieden.

Trainings jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr

Juni Höck im Schützenhaus Kirchfeld am 9. Juni ab 19:00 Uhr. Kommen sie unverbindlich vorbei. Es gibt immer ein paar Jasser und eine gemütliche Tischrunde.

Nächste Schiessanlässe
7. März 14 Uhr

1. Training Kriens

 

12. Juni - 12. Juli 2020

Eidg. Schützenfest Luzern

Nächster Schützenhöck
im Schützenhaus Kirchfeld

3. März ab 19 Uhr

Archiv Beiträge Kategorien